Leitbild der WTG Akademie

Unser Leitbild

Die Wärmetechnische Gesellschaft der niederösterreichischen Rauchfangkehrer kurz WTG-NÖ ist ein Verein nach dem österreichischen Vereinsgesetz. Bestreben der WTG-NÖ ist es, die Rauchfangkehrer Niederösterreichs zu fördern. Diese Aufgaben erfüllt sie durch die Abhaltung von fachtechnischen Veranstaltungen. Wir betreiben ein integriertes Managementsystem für Umwelt, Qualität und Prüfkompetenz und verpflichten uns zur ständigen Verbesserung dieses Systems in allen Bereichen.

Unsere Leitideen bezüglich der Abhaltung fachtechnischer Veranstaltungen sind: Auf Grund dieser Vorgaben wurde die WTG-NÖ Akademie 2002 gegründet und 2004 von der Bundesinnung für Aus- und Weiterbildung des Meistervorbereitungskurses beauftragt. Wir sind eine Aus- und Weiterbildungseinrichtung für den Beruf des Rauchfangkehrers, in der hervorragend ausgebildete und motivierte Lehrende / Trainer neben Wissen und Können auch soziale Kompetenz vermitteln. Unsere Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene aus dem Bereich des Rauchfangkehrerhandwerkes, sowie Quereinsteiger denen wir eine solide und kompetente Aus- und Weiterbildung ermöglichen. Durch ein Zusammenarbeiten mit Wirtschaftspartnern und durch die Orientierung an den Gegebenheiten des Marktes ist unsere Aus- und Weiterbildung praxisnah. Wir vermitteln Wissen, das der Rauchfangkehrer haben muss, damit er in seinem Beruf weiter erfolgreich sein kann. Neben Fachwissen sind auch Selbstständigkeit, Kritikfähigkeit, Fortbildungsbereitschaft und vernetztes Denken für uns ein besonderes Anliegen. Durch flexibles Management in der Vereinsführung reagieren wir rasch auf neue Herausforderungen, damit unsere Hörer am gesellschaftspolitischen Leben teilnehmen und in ihrem Umfeld auch wirtschaftlich bestehen können. Die Teilnehmer/innen, die an den Schulungen der WTG-NÖ Akademie ausgebildet werden, müssen kein Vereinsmitglied oder sonstige Aktivitäten in der WTG-NÖ vorweisen.

Zuletzt angesehen